Arbeitsplätze

Raum zum konzentrierten Arbeiten - Lesesaal oben

Der obere Lesesaal ist für Stillarbeit vorgesehen. Tischreihen mit individuellen Tischlampen, Blick in den Raum oder Plätze am Fenster, 26 Lernkabinen, separater Raum als PC-Pool am nordöstlichen Ende des oberen Saals.

Raum zum Austausch - Lesesaal unten

Im unteren Lesesaal gibt es neben Einzelarbeitsplätzen auch Gruppenarbeitsplätze und 21 Lernkabinen. In den dortigen Regalen steht aktuelle und besonders relevante Literatur. Die für das Studium vorgesehenen Lehrbücher befinden sich jeweils am Anfang der Signaturgruppe und Systemstelle innerhalb der Klassifikation. Weitere für das Thema interessante Bücher stehen als „Fachbücher“ ausgewiesen in unmittelbarer Nähe. Sie können auf dem Buchrücken durch die Bezeichnung „MonoLS“ als weiterführende Literatur identifiziert werden.

 

Nicht alle Fragen beantwortet? Dann kontaktieren Sie die folgenden Ansprechpartner.