Plagiatsprüfung von Artikeln und Habilitationen

Während die einmalige Prüfung von Dissertationen auf Plagiate für Promovierende kostenlos (ILIAS) erfolgt, weist die MHH alle anderen Autoren, die Ihre Texte auf Plagiate prüfen lassen möchten, auf die Möglichkeit hin, von ihnen erstellte Manuskripte vor Einreichung bei einem Journal oder ihre Habilitation vor der Abgabe ebenfalls über PlagScan auf Plagiate durchsuchen zu lassen. Hierzu registrieren Sie sich dort bitte selbst als Einzelnutzer_in. Da die Kosten (zwischen 5 und 40 Euro, je nach Anzahl der Wörter) nicht zentral getragen werden können, kann ggf. eine Erstattung durch die Abteilung erfolgen.  

 

Nicht alle Fragen beantwortet? Dann kontaktieren Sie die folgenden Ansprechpartner.