Ernährungsberatung

Ein guter Gesundheitszustand bedarf eine individuell angepasste Ernährung. Copyright: medJUNGE

Die Ernährung spielt bei der Vorsorge, aber auch bei einer bestehenden Krebserkrankung eine Rolle. Viele Patientinnen und Patienten berichten über ungewollten Gewichtsverlust in den Wochen und Monaten bevor die Erkrankung festgestellt wurde. Auch im Zuge der Behandlung kann es zu Veränderungen oder Störungen der Ernährung kommen. Ungewollter Gewichtsverlust und Mangelernährung führen zu Schwäche und Müdigkeit. Es fehlt die Energie, um den Alltag zu bewältigen.

Für Fragen rund um die Ernährung steht Ihnen daher unser Team für Ernährungsmedizin der Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie zur Verfügung. Das Angebot der Ernährungsmedizin für Patientinnen bzw. Patienten und Angehörige umfasst individuelle Beratungsgespräche je nach Bedarf. Unter Anderem bei:

  • Tumorerkrankungen
  • Gewichtsverlust
  • Beratung zur Ernährung nach Operationen an den Verdauungsorganen
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten 
  • Beratung über parenterale und enterale Ernährungstherapie auf Station sowie Organisation der häuslichen Weiterversorgung

Kontakt

Ernährungsberatung

Kontaktdaten
Telefon: +49 511 532-9083
E-Mail: Ernaehrungsberatung@mh-hannover.de

Beratung zu Sondenernährung und Ernährung über die Vene

Kontaktdaten
Telefon: +49 511 532-3760
E-Mail: Ernaehrungsteam@mh-hannover.de