Info-Reihe-Krebs: Mittwoch, 07. September 2022, 17 bis 18 Uhr

Kopf-Hals-Tumore: „Was ist harmlos und was nicht?“ und „Warum auch die Logopädie so wichtig ist“. 

Anmeldung per E-Mail an Onkologisches.Zentrum@mh-hannover.de oder telefonisch +49 511 532-3468.

Wie kann man Kopf-hals-Tumore erkennen? Darauf wird Prof. Dr. Martin Durisin aus dem Kopf-Hals-Tumorzentrum in seinem Vortrag "Was ist harmlos und was nicht?" eingehen. Michaela von Quadt, Lehrlogopädin der MHH, wird zu Beeinträchtigungen einer Kopf-Hals-Tumorerkrankung berichten und wie die Logopädie dabei unterstützen kann.

Die Info-Reihe richtet sich an Patientinnen und Patienten, Angehörige und alle Interessierten. 

Wir freuen uns auf Sie!

Programm

Datum: Mittwoch, 07. September 2022
Uhrzeit: 17 bis 18 Uhr 
Ort: Online-Veranstaltung

„Kopf-Hals-Tumore“

  • Was ist harmlos und was nicht?
    Prof. Dr. Martin Durisin, Koordinator Kopf-Hals-Tumorzentrum, Stellv. Klinikdirektor und Leitender Oberarzt, Bereichsleitung Tumorchirurgie, Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, MHH
  • Warum auch die Logopädie so wichtig ist.
    Michaela von Quadt, Lehrlogopädin für Dysphagie, Laryngektomie und Hörstörungen, Logopädieschule, MHH 

Anmeldung per E-Mail an Onkologisches.Zentrum@mh-hannover.de oder telefonisch +49 511 532-3468. Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung per E-Mail.

 

Anleitung: Teilnahme an einer Microsoft Teams Besprechung als Gast

 

Die Info-Reihe Krebs

Erkrankt ein Mensch an Krebs, ist die Zeit der Diagnosestellung, Behandlung und Nachsorge für die Betroffenen und ihre Angehörigen oft sehr belastend. Unterstützung und Informationen können in dieser Zeit helfen, besser mit Sorgen, Ängsten und Problemen umzugehen. Die „Info-Reihe Krebs“ soll einen Beitrag leisten, Fragen zu ausgewählten Themen aus dem Alltag von krebserkrankten Menschen und Ihren Familien zu beantworten.