Onkologisch Pflegerischer Konsiliardienst (OPK)

Der Konsiliardienst der onkologischen Pflegeberatung bietet eine Mitbetreuung als ergänzendes Angebot während Ihres stationären Aufenthaltes in der Medizinischen Hochschule Hannover an. Die Diagnose Krebs stellt ein einschneidendes Lebensereignis dar und konfrontiert mit Ängsten, die tiefer greifen als Alltagsängste. Mit der Pflegeberatung möchten wir Ihre Fragen und die Ihrer An- und Zugehörigen beantworten. Dabei ist das Ziel Ihre Unsicherheiten oder auch Sorgen im Umgang mit der Erkrankung und den erforderlichen Behandlungsmaßnahmen zu mildern. Wir können Sie dabei unterstützen, Ihre Erkrankung und die notwendige Behandlung besser zu verstehen.

Beratungsangebot

Es besteht für Sie und Ihre An- und Zugehörigen die Möglichkeit, bei Bedarf eine Fachpflegekraft für onkologische Pflege und Palliative Care hinzu zu ziehen, um eine individuelle pflegerische Beratung in komplexen Situationen zu erhalten. Die onkologische Pflegeberatung als Konsiliardienst erfolgt in Absprache mit Ihrem Behandlungsteam vor Ort, um einen engen medizinischen und pflegerischen Austausch zu Ihrem Wohl zu gewährleisten.
 

Unsere Aufgaben

  • Allgemeine Empfehlungen/Bedarfserhebung und Tipps bei Symptomen und/oder Nebenwirkungen
  • Vermittlung im interdisziplinären Team (Psychoonkologie, Ernährungsberatung,Sozialdienst, Seelsorge u.a.)
  • Vertretung der Patienteninteressen und -bedürfnisse in Zusammenarbeit mit allen beteiligten Berufsgruppen
  • Beratung bei Fragen und Unsicherheiten
  • Hilfestellung bei organisatorischen Fragen
  • Beratung von An- und Zugehörigen
  • Förderung der Eigenverantwortung und Handlungskompetenz

So erreichen Sie uns

Sie können uns intern über das Stationsteam anfordern oder uns auch selbst kontaktieren.

Tel.: 0511- 532- 6259   Der Anrufbeantworter wird von Montag bis Freitag jeweils zwischen 08:00 – 09:00 Uhr abgehört.

E-Mail: Onkologie.Pflegeberatung@mh-hannover.de

Das Team

Susanne Blöß

Heike John

Aneta Smuda

Weitere Informationen: