Drei Hände von oben die aufeinander liegen.

"Onkologische Versorgungsrealität Niedersachsen"

Aktualität. Kompetenz. Qualität. Niedersachsen.

Veranstaltungsreihe 2021/2022

Onkologische Versorgungsrealität in Niedersachsen

Fortbildungsveranstaltung für Ärztinnen und Ärzte, Dokumentare und medizinisches Fachpersonal

Die Veranstaltungsreihe ist ein Gemeinschaftsprojekt des Klinischen Krebsregisters Niedersachsen (KKN), des Comprehensive Cancer Centers Niedersachsen (CCC-N) sowie kooperierender Onkologischer Zentren und ist als Qualitätskonferenz angelegt.

Ziel der Reihe ist es, aufzuzeigen, was das Klinische Krebsregister zur Verbesserung der onkologischen Versorgung in Niedersachsen beitragen kann. Dafür werden Daten und Ergebnisse mit allen an der onkologischen Versorgung in Niedersachsen Mitwirkenden diskutiert und Anstöße zur Verbesserung der Versorgung gegeben.

Bei jeder Veranstaltung wird eine Tumorentität aus einem der folgenden Bereiche vorgestellt:

  • Tumoren der Verdauungsorgane
  • Urologische Onkologie
  • Gynäkologische Onkologie
  • Weitere Tumoren (z. B. Melanom, Lunge, Systemische Erkrankungen)

Die Veranstaltung ist von der Ärztekammer Niedersachsen mit 2 Fortbildungspunkten zertifiziert. Die Teilnahme ist kostenfrei. Je nach aktueller Situation findet die Veranstaltung online oder als Hybrid-Veranstaltung statt.

Die nächsten Termine: