Online-Veranstaltung

Onkologisches Spitzenzentrum – Was habe ich als Patient_in davon?
Montag, 28. Juni 2021 von 17:00 bis 20:00 Uhr

Onkologisches Spitzenzentrum – Was habe ich als Patient_in davon?

CCC Hannover Patientenveranstaltung: Online, am Montag, 28. Juni 2021 von 17:00 bis 20:00 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Patientinnen und Patienten,
liebe Angehörige und Interessierte,

mit dem Ziel die Krebsmedizin bundesweit stetig zu verbessern und auf ein hohes Niveau zu bringen, startete die Deutsche Krebshilfe im Jahr 2007 ihr Förderprogramm „Onkologische Spitzenzentren“. Diese sogenannten Comprehensive Cancer Centers (CCC) bilden dabei die erste Stufe eines umfassenden, dreistufigen Programms, das die Deutsche Krebshilfe (DKH) mit der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) auf den Weg gebracht hat.

Nach der erfolgreichen Zertifizierung des Onkologischen Zentrums der Medizinischen Hochschule (MHH) wurde das Zentrum zu Beginn diesen Jahres zusammen mit der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) nun auch als Onkologisches Spitzenzentrum ausgezeichnet. Gemeinsam bilden die UMG und MHH das Comprehensive Cancer Center Niedersachsen. Das bedeutet für die an Krebs erkrankten Menschen in Niedersachsen eine ganzheitliche Versorgung auf höchstem Qualitätsniveau nach dem neuesten Stand der Wissenschaft. Jede Krebspatientin und jeder Krebspatient soll Zugang zur bestmöglichen Diagnostik und Therapie erhalten.

In unserer Patientenveranstaltung möchten wir Ihnen eine Auswahl unserer Aufgabenschwerpunkte am Standort Hannover, dem Comprehensive Cancer Center Hannover (Claudia von Schilling-Zentrum), vorstellen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und den Austausch mit Ihnen.

Das Team des Onkologischen Spitzenzentrums,
CCC Hannover (Claudia von Schilling-Zentrum)

 

Informationen und Kontakt zur Veranstaltung