Univ.-Prof. Dr. med. T.W. Park.Simon

Expertenprofil

Univ.-Prof. Dr. med. T.W. Park-Simon | Stellv. Direktorin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, MHH

Curriculum Vitae

Persönliche Daten

Name: Univ.-Prof. Dr. med. Tjoung-Won Park-Simon

 

 

Hochschulstudium

►  1986-1993  Studium der Humanmedizin an der Universität Hamburg

►  07-08/1990  Studienaufenthalt an der Div. of OB/GYN Pathology Columbia University, New York USA


Beruflicher und akademischer Werdegang

►  06/1993   Erteilung der Teilapprobation

►  09/1993   Promotion zum Doktor der Medizin (Magna cum laude), Universität Hamburg Abt. f. Gynäkopathologie an der Universitätsfrauenklinik Hamburg

►  1993-1995   Postdoctoral Fellow an der Columbia University, New York Div. of OB/GYN-Pathology

►  09/1995   Erteilung der Approbation

►  1995-2002  Ausbildung zur Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe nach der alten Weiterbildungsordnung
Univ.-Frauenklinik der Albert-Ludwigs Universität Freiburg i. Breisgau
Univ.-Frauenklinik Hamburg, Univ.-Frauenklinik Bonn

►  03/2002   Facharztanerkennung für Gynäkologie und Geburtshilfe nach der alten Weiterbildungsordnung

►  01/2003   Oberärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
Universitäts-Frauenklinik Bonn

►  01/2004   Habilitation und Erteilung der Venia legendi für das  Lehrgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe, Universität Bonn

►  08/2004    Bestellung als 2. Stellvertreterin für den Direktor der Klinik und Poliklinik für Gynäkologie

►  11/2004    Anerkennung der Fakultativen Weiterbildung Spezielle Operative Gynäkologie

►  04/2008    Schwerpunktbezeichnung Gynäkologische Onkologie

►  05/2008    W2-Rufannahme als Universitätsprofessorin, Bereichsleitung Gynäkologische Onkologie, Stellvertretende Klinikdirektorin der Frauenklinik der Medizinischen Hochschule Hannover (Dir. Prof. Dr. P. Hillemanns)

►  2012  Vorstandstätigkeit Claudia von Schilling Foundation for Breast Cancer Research Germany

►  2019  Berufung in den wissenschaftlichen Beirat des Klinischen Krebsregisters Niedersachsen (KKN) vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung

►  2020  Mitglied der AGO Kommission Mamma
 

Mitgliedschaften

DGGG     Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V.

DKG        Deutsche Krebsgesellschaft

AGO        Arbeitsgemeinschaft für Gynäkologische Onkologie

ASCO      American Society of Clinical Oncology
 

Gutachtertätigkeit

Begutachtung von Forschungsanträgen der Deutschen Krebshilfe/Mildred Scheel Stiftung

Gutachtertätigkeit:

  • Tumour biology: The Journal of the International Society for Oncodevelopmental Biology and Medicine
  • International Journal of Cancer
  • International Journal of Gynecological Cancer
  • BioMed Central
  • Oncology Research and Treatment
  • Archives of Gynecology and Obstetrics
  • Breast Care


Weiterbildungsermächtigungen:

  • Gynäkologische Onkologie (36 Monate)
  • Medikamentöse Tumortherapie (12 Monate)


Publikationen

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/?term=park-simon


Forschung:

Klinische Studien

Phase I-IV Studien bei Mammakarzinom und genitalen Karzinomen. Principal Investigator seit 2000 >50 Studien.

Netzwerkprojekt Versorgungsforschung Brustkrebs Hannover- Hildesheim-Hameln-Schaumburg