Prävention und Versorgung spezifischer Zielgruppen

Leitung des Forschungsschwerpunktes

Prof. Dr. phil. Ulla Walter

Sekretariat

Margit Katzenbach

Wiss. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Vera Birgel
Dr. Iris Brandes
Katharina Bremer
Ricarda Brender
Melanie Brinkmann
Dr. Andrea Dehn-Hindenberg
Dr. Maren Dreier
Nicole Heinze
Silke Kramer
Antje Kula
Dr. Dominik Röding
Isabell von Holt

Wiss. Hilfskräfte

Lea Decker
Sibel Ünlü
Julia Winkelnkemper

 

In dem Forschungsschwerpunkt Prävention und Versorgung spezifischer Zielgruppen werden zudem epidemiologische Fragestellungen untersucht.

Bis zum Sommer 2013 war der Bereich Palliativ- und Alternsforschung in diesem Forschungsbereich verortet. Aktuelle Projekte und Publikationen finden Sie auf den Seiten des Instituts für Allgemeinmedizin und Palliativmedizin an der MHH.

Der Stiftungslehrstuhl "Prävention und Rehabilitation in der System- und Versorgungsforschung" wurde im Juli 2004 zur Stärkung der Prävention und Rehabilitation in Deutschland am Institut für Epidemiologie, Sozialmedizin und Gesundheitssystemforschung eingerichtet und endete im Jahr 2010.

Schwerpunkte des Stiftungslehrstuhls lagen in der Forschung und Qualifizierung (Lehre) sowie in der regionalen und bundesweiten Strukturentwicklung und der Stärkung der Relevanz von Prävention und Rehabilitation in der öffentlichen Wahrnehmung.

aktuelle Projekte

abgeschlossene Projekte