HERZLICH WILLKOMMEN...

 

auf der Website der Forschungs- und Lehreinheit MEDIZINISCHE PSYCHOLOGIE an der Medizinischen Hochschule Hannover.
 
Seit Gründung der MHH ist die Medizinische Psychologie in Forschung und Lehre für Studierende der Humanmedizin etabliert.
Unsere aktuellen Forschungsfragen konzentrieren sich auf psychosoziale Bedingungen der Entstehung, des Verlaufs und der Behandlung chronischer Krankheiten und der damit verbundenen Versorgungsforschung. Im Vordergrund stehen Projekte zur Krankheitsbewältigung, zum Therapieverhalten und zur Rehabilitation z.B. bei Typ 1 und Typ 2 Diabetes und diversen anderen chronischen Krankheiten im Kindes- und Erwachsenenalter. Weitere Schwerpunkte gelten der ärztlichen Kommunikation sowie psychologischen Konzepten zur Prävention nosokomialer Infektionen.
 
In der Lehre für Studierende der Humanmedizin und im Public Health Studiengang werden diese Themen ebenso aktuell diskutiert wie in ärztlichen und psychologischen Fort- und Weiterbildungen zur Langzeitbetreuung chronisch kranker Menschen.
 

Prof. Dr. rer. nat. Karin Lange
Leitung


Kontakt

Prof. Dr. rer. nat. Karin Lange
Leitung
 
Karin Lange
 

Sekretariat
Zada Akyol
Nadine Posch 

 
  +49 511 532-4439/4437
  +49 511 532-4214
  Zada Akyol
  Nadine Posch

 
Adresse:
Medizinische Hochschule Hannover
Forschungs- und Lehreinheit Medizinische Psychologie (OE 5430)
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Informationen von und über Aktivitäten der Medizinischen Psychologie. 

Team

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Website.

Hier gehts weiter...

Projekte

Unsere medizin-psychologischen Forschungsprojekte konzentrieren sich auf die psychosozialen Bedingungen der Entstehung, des Verlaufs und der Behandlung chronischer Krankheiten.

Publikationen

Die wissenschaftlichen Publikationen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der vergangenen Jahre sind den jährlichen Forschungsberichten zu entnehmen.

Hier gehts weiter...

Dissertationen

Wir freuen uns über motivierte und ambitionierte Studierende, die Interesse an einer Doktorarbeit in den von uns vertretenen Forschungsthemen haben.

Lehre

Im Modellstudiengang Humanmedizin „HannibaL“ beteiligt sich die MEDIZINISCHE PSYCHOLOGIE an vier Unterrichtsmodulen während der ersten zwei Studienjahre.

Simulationspatienten

Einsatz von Simulationspatienten in Lehre und Prüfung - etabliert und fest verankert.