Beruflicher Werdegang 

Seit 2018

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Medizinische Psychologie an der Medizinischen Hochschule Hannover; Organisation und pädagogisch-künstlerische Leitung des Simulationspatientenprogrammes der MHH

2005-2018

Lehrauftrag an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig

Seit 2015

Simulationspatiententätigkeit und Leitung von Workshops an der Medizinischen Hochschule Hannover

2007-2012

Simulationspatiententätigkeit am Universitätsklinikum Leipzig

2005

Abschlussprüfung: Lehrbefähigung zur Elementarmusikpädagogin

2003-2005

Zusatzstudium der Elementaren Musikpädagogik an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig

Seit 2003

Freiberufliche Tätigkeit als Sängerin und Schauspielerin (Konzerte und Bühnenengagements  im In-und Ausland, Fernseh-und Rundfunkaufnahmen), Gesangspädagogin und Stimmbildnerin

2002

Examen zur Diplommusikern im Fach Sologesang

1998

Abschlussprüfung: Lehrbefähigung zur Gesangspädagogin

1996-1999

Erstengagement als Gastsolistin (parallel zum Hauptstudium) am „Eduard-von-Wintersteintheater“ in Annaberg-Buchholz

1993-1997

Pädagogisches Zusatzstudium an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig zur Gesangspädagogin mit den Fächern Musikpädagogik, Musikpsychologie, Stimmphysiologie, Gesangsmethodik, Gesangsdidaktik, Lehrpraxis

1993-2003

Künstlerisches Hauptstudium an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig und an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar im Fach Klassischer Gesang (Bühne, Konzert) mit den Nebenfächern u.a. Schauspiel, Dramatischer Unterricht, Sprecherziehung