Dr. rer. nat. Susanne Wieschowski

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Institut für Geschichte, Ethik und Philosophie der Medizin

OE 5450

Medizinische Hochschule Hannover
Carl-Neuberg-Str. 1
D-30625 Hannover
Tel.: +49 511-532-5810 oder -4278 (Sekr.)
Fax: +49 511-532-5650

E-Mail: wieschowski.susanne@mh-hannover.de

 

Susanne Wieschowski ist seit Juli 2015 als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut beschäftigt. Nach dem Studium der Humanbiologie an der Universität Greifswald wechselte sie 2009 an die Medizinische Hochschule Hannover, wo sie in der Klinik für Dermatologie, Allergologie und Venerologie bis 2013 eine experimentelle Doktorarbeit sowie eine anschließende Postdoc-Zeit absolvierte. Die Erfahrungen aus der Grundlagenforschung bringt Susanne Wieschowski vor allem in Projekten zu ethischen und empirischen Fragen der Verzerrung vorliegender Evidenz durch Nicht-Publikation von Studien der Tierforschung und der klinischen Forschung ein. Darüber hinaus arbeitet sie an der qualitativ- und quantitativ-empirischen Auswertung von Experteninterviews und Fragebögen zu Konzeption und Implementierung von Studienregistern in der Tierforschung. Das Thema Publikations- bzw. Reporting-Bias wird in all diesen Projekte behandelt und stellt daher einen besonderen Schwerpunkt der Arbeit von Susanne Wieschowski dar.

 

 

Weitere Profile: ResearchGate