Sara Tinnemeyer

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

 

Institut für Ethik, Geschichte und Philosophie der Medizin

OE 5450

Medizinische Hochschule Hannover
Carl-Neuberg-Str. 1
D-30625 Hannover
Tel.: +49 511-532-8295
Fax: +49 511-532-5650

E-Mail: tinnemeyer.sara@mh-hannover.de 

 

Sara Tinnemeyer ist seit Februar 2021 als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Ethik, Geschichte und Philosophie der Medizin im BMBF-Projekt „DESIREE – DEcision Support In Routine and Emergency Health Care: Ethical and Social Implications“ (https://www.desiree-forschung.de) angestellt.

Ihr Studium zum Bachelor bzw. Master of Eduaction mit den Fächern Germanistik, ev. Theologie und Philosophie absolvierte sie 2017 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Von 2018 bis 2021 war Sara Tinnemeyer wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Pädagogischen Hochschule Freiburg im DFG-Projekt „Ethics: a gradualist-coherentist approach and empirical investigation“. Seit 2019 arbeitet sie an ihrer Dissertation zum Verhältnis von Tier- und Umweltethik.

Ihre Forschungsinteressen liegen im Bereich des Verhältnisses verschiedener Bereichsethiken zueinander, der Tier- und Umweltethik sowie damit im Zusammenhang stehende empirisch-ethische Forschung. An der MHH wird sie sich v.a. verstärkt mit ethischen Fragen der Digitalisierung in der Medizin auseinandersetzen.