Ärzte mit Unterlagen

Institut für Klinische Pharmakologie

Direktor: Prof. Dr. med. Dirk O. Stichtenoth

Unser Team

Institut für Klinische Pharmakologie

Herzlich willkommen

Prof. Dr. med. Dirk O. Stichtenoth
Copyright: Stichtenoth, Dirk O. / KlinPharm/MHH

Zu den Kernaufgaben des Instituts für Klinischen Pharmakologie gehören: Klinik, avancierte klinische Forschung, Lehre und ärztliche Weiterbildung auf höchstem Niveau.

Pharmakotherapie ist eine grundlegende ärztliche Tätigkeit und eine interdisziplinäre Verantwortung. Das Institut für Klinische Pharmakologie an der MHH erfüllt eine bereichsübergreifende Schnittstellenfunktion in der Betreuung und Durchführung anspruchsvoller klinischer Studien, kompetenter Unterstützung in allen pharmakotherapeutischen Bereichen der Patientenversorgung und Leitung der Arzneimittel- und Ethikkommission. Das Lehrangebot für Studierende der Humanmedizin und Zahnmedizin deckt alle Bereiche der Klinischen Pharmakologie ab. Die Weiterbildungsbefugnis für die Weiterbildung zum Facharzt/Fachärztin für Klinische Pharmakologie ist in vollem Umfang vorhanden.

 

Prof. Dr. med. Dirk O. Stichtenoth
Direktor
Institut für Klinische Pharmakologie
Medizinische Hochschule Hannover
Arzneimittelbeauftragter der MHH

Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover

E-Mail: Klinische.Pharmakologie@mh-hannover.de

 


Unsere Fachbereiche

Pharmakovigilanz in der Klinik

Arzneimittelsicherheit - Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS)

Das Thema Arzneimittelsicherheit ist komplex und .....

Mehr
Klinische Forschung

Das Institut für Klinische Pharmakologie betreut patientenorientierte klinische Studien von der ......

Mehr
Studentische Lehre

Die Basis für ein nachhaltig stabiles Gesundheitssystem ist zukunftsorientierte Forschung und Lehre.

Mehr
Für Ihre berufliche Zukunft

 Fort- und Weiterbildung

Mehr
Arzneimittelbeirat und Arzneimittelbeauftragter

Prof. Dr. med. Dirk O. Stichtenoth ist Arzneimittelbeauftragter der MHH. Der Arzneimittelbeirat ist die.....

Mehr
Zentrum für Arzneimittelsicherheit (ZAS)

Die Prävention arzneimittelbezogener Risiken ist eine interdisziplinäre Aufgabe....

Mehr