AG Individualisierte molekulare und klinische Mikrobiologie (IMKM)

Die AG IMKM ist ein Team von klinisch erfahrenen Medizinischen Mikrobiologen und Naturwissenschaftlern des Instituts für Medizinische MIkrobiologie und Krankenhaushygiene und führt klinische Studien zur Epidemiologie, Diagnostik und Therapie bakterieller Infektion durch. Ein wesentlicher Aspekt sind Studien zur Weiterentwicklung der individualisierten molekularen Diagnostik einschließlich Sequenzierungen und Metagenomanalysen in enger Kooperation mit den Kliniken der MHH und dem Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung.

Mitglieder:
Prof. Dr. Schlüter
Dr. Chhatwal
Dr. Sedlacek
Dr. Vital
Prof. Dr. Vonberg
Dr. Ziesing