AG Individualisierte Klinische Mikrobiologie

Die AG Individualisierte klinische Mikrobiologie setzt sich aus klinisch erfahrenen Medizinischen Mikrobiologen zusammen, die mit verschiedenen Ansatzpunkten eine optimale Diagnostik für Patienten mit Infektionen anstreben. Neben der auf den einzelnen Patienten zugeschnittenen mikrobiologischen Beratung klinischer Kollegen („Diagnostik Stewardship“) arbeitet die AG aktiv im Antibiotic Stewardship der MHH mit. Auf der Basis der jeweiligen klinischen Fragestellung ist es das Ziel der AG, in einer Kombination aus innovativer molekularer Mikrobiologie und klassischer kultureller Mikrobiologie die für den individuellen Patienten optimale Diagnostik durchzuführen.

Mitglieder:
Dr. Ziesing
Dr. Chhatwal
Prof. Dr. Schlüter
Dr. Sedlacek
Prof. Dr. Vonberg