Arbeitsgruppe Binz

copyright: Trulley, Philipp/ Zellbiochemie/ MHH

Willkommen in der Arbeitsgruppe Binz!

 

Unsere Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit Botulinumneurotoxinen. Das sind bakterielle Toxine, die die Neurotransmitterfreisetzung cholinerger Nerven durch proteolytische Spaltung von SNARE-Proteinen blockieren. Seit über 25 Jahren werden sie erfolgreich als Therapeutika für Erkrankungen eingesetzt, bei denen die Hemmung cholinerger Funktion erwünscht ist. In der Arbeitsgruppe untersuchen wir den Wirkungsmechanismus. Ein Projekt widmet sich der gezielten Erzeugung von Mutanten, die SNAREs spalten können, die an der Exozytose bestimmter nicht neuronaler Zellen beteiligt sind. Ziel ist die Entwicklung von Botulinumtoxinmutanten, die sich beispielsweise zur Behandlung einzelner inflammatorischer Erkrankungen eignen.