/L/

Auf diese Seite können Sie erfahren wofür man als

Student Geld ausgeben muss. Das soll als eine

Orientierung und Hilfe dienen, um die

monatlichen Einkommen besser verteilen zu können. 

Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

/L/


Kosten im Studium

/O/ /L/

Sache Beitrag Kommentare und Links
Semesterbeitrag 386,90 € (Wintersemester 21/22)

inkl. Semesterticket,  MHH-Web-Seite

Anmerkung: man bezahlt es nur einmal pro Semester nicht monatlich 

> davon Semesterticket der Bahnbetriebe

225,41 € (Wintersemester 21/22) Niedersachsenticket und HVV
Wohnen, Wohnheim von ca. 210 € bis ca. 310  Wohnheime des Studentenwerkes Hannover 
Wohnen (Wohnung, WG,...) von ca. 300 € bis ca. 450 €

Wohnungen: Immobilien Onlineportalen wie z.B. Immonet.de, Immowelt.de, Immobilienscout24.de usw.. 

WGs: WG-gesucht.de, ebay-kleineinzeige.de usw...

neben dem oben genannten konvetionellen Wegen viel Anzeigen kann man auch über Social Networks, an der Schwarzes Brett der Uni oder einfach durch Gespräche mit anderen Studierenden finden 

Lebensmittel (in Supermärkten wie Aldi, Lidl, Netto; ohne Rabatte)

Brot - Sandwich Toast, Weizen, 750g  ab 1 € Gurke, ca 500g     ab 0,6 €
Kartoffel, 1kg     ab 0,3 € Äpfel, 1kg     ab 2 €
Spaghetti, 500g     ab 0,5 € Bananen, 1kg     ab 1 €
Reis - Parboiled, 1kg     ab 1 € Mineralwasser, 1,5L    ab 0,19 € (*,**)
Käse - Gouda in Scheiben, 400g     ab 2 € Bier - Weizen, 0,5L     ab 0,89 € (*)
Hanchenfilet, Schweinefleisch, 1kg     ab 7 € Kaffee - löslich, 200g     ab 3,5 €
Eier, 10 St.     ab 1,29 € Milch - 1,5% Fett, 1L     ab 0,7 €

 

* zzgl. Pfand - 0,08€/0,15€/0,25€ - Kosten der Flasche (je nach Flaschenart), die beim Kauf bezahlt werden und werden erstattet, wenn man die leere Flasche zurückbringt
** Beachte: "Classic" Mineralwasser in Deutschland ist mit Kohlensäure. Ohne Kohlensäure heißt es "Naturell"

Rundfunkbeitrag 18,36 € pro Monat für eine Wohnung mehr Info Rundfunkbeitrag
Krankenversicherung*

z.B. bei AOK Niederesachsen

 

Krankenversicherung: 76,85 €/Monat

Pflegeversicherung: 22,94 €/Monat  oder (24,82 €/Monat für Kinderlose ab 23 Jahren)

Kassenindividuelle Zusatzbeitrag bei der AOK Niedersachsen:  9,78 €/Monat 

Der monatliche Beitrag insgesamt: 109,57 € bzw. 111,45 € bei Kinderlosen über 23 Jahren

 

 Quelle:AOK Niedersachsen

mehr Info auf der Internetseiten von jeweligen Krankenkasse oder sich personlich oder telefonisch von der Krankenkasse beraten lassen

Liste von einigen Krankenkassen und ihre Beiträge

*In Deutschland besteht für jeder Student eine grundsätzliche Krankenversicherungspflicht. Das bedeutet, dass Sie für die Immatrikulation an einer Hochschule die Versicherungsbescheinigung einer Krankenkasse vorlegen müssen, um sich einschreiben zu können. Während des Studiums gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, wie man sich versichern kann:

  • über die Familienversicherung
  • über die studentische Krankenversicherung
  • über eine freiwillige Krankenversicherung für Studierende
  • über eine private Krankenversicherung

Welche Möglichkeiten zur Krankenversicherung Sie haben, hängt von verschiedenen Faktoren ab, zum Beispiel, wie alt Sie sind oder ob es sich um Ihr erstes Studium handelt.

Der allgemeine Beitrag für die studentische Krankenversicherung sowie die dazugehörige Pflegeversicherung wird vom Bundesministerium für Gesundheit einheitlich für alle gesetzlichen Krankenkassen in gleicher Höhe festgelegt. 

Durch die Einführung kassenindividueller Zusatzbeiträge zum 01.01.2015 hat sich auch die Berechnung der Studentenbeiträge verändert, so dass nun auch der Studentenbeitrag nicht mehr einheitlich ist, sondern sich von Kasse zu Kasse unterscheidet.

Allgemeine Formel für gesamten Beitrag: Krankenversicherung (Allgemeinen Beitrag für Studierende) + Pflegeversicherung + Kassenindividuelle Zusatzbeitrag

ein Beispiel können Sie in der Tabelle oben sehen

Kleidung 30 - 56 € Quelle: 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks, Stand 2016
Kommunikation (Telefon, Internet, GEZ, Post) 25 - 39 € Quelle: 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks, Stand 2016
Lernmittel 17 -24 € Quelle: 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks, Stand 2016
Freizeit, Kultur und Sport  43 - 81 € Quelle: 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks, Stand 2016
     

 

 

/O/ /L/

/L/

Wir alle waren wenigstens einmal in der Situation, dass wir am Ende des Monats knapp mit dem Geld waren und mussten lang überlegen was wir jetzt machen sollen. Eltern anzurufen und um Geld zu fragen, Oma um früheres Geburtstagsgeschenk zu bitten oder vielleicht weniger Nudeln essen.

Um das zu vermeiden, haben wir hier ein paar Tipps ausgesucht, wie man bisschen Geld sparen kann und trotzdem ein gefühltes Studentenleben führen. 

 

Tips:

  1. Theaterflatrate
  2. Amazon Prime für Studenten
  3. in der Mensa essen (MHH Mensa oder Mensen der Studentenwerk Hannover)
  4. Skripten und Bücher online günstig kaufen (z.B. Bücherflohmarkt MHH)
  5. Studentenrabatte nutzen (zahlreiche Gutscheine, Gewinnspiele und Angebote exklusiv für Studenten auf der Plattform iamstudent.de)
  6. Studenten-Steuererklärung (kurzes Video darüber)

Um noch mehr Tips und Möglichkeiten zu erfahren klicken Sie hier.

 

/L/