Dr. med. Daphne DeTemple M.Sc.

 

E-Mail: DeTemple.Daphne@mh-hannover.de


Beruflicher Werdegang

Assistenzärztin, Medizinische Hochschule Hannover seit 05 / 2018
Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie, Leiter: Prof. Dr. med. J. Klempnauer

 

Promotion, Habilitation

Promotion 10/2018
"Primäre humane Hepatozyten induzieren eine CD4+ T-Zell vermittelte Immunantwort, die mit einer vermehrten MHC-II-Expression auf den Hepatozyten assoziiert ist und durch regulatorische T-Zellen unterdrückt werden kann"
Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie MHH, Leiter: Prof. Dr. med. J. Klempnauer

Approbation 12/2016

 

Qualifikationen

M.Sc. Physik 12/2018
"Etablierung einer Methodik zur longitudinalen Untersuchung der Mikroregeneration der Leber in vivo unter Verwendung eines Femtosekunden-Lasersystems"
NIFE/Institut für Quantenoptik LUH, Prof. Dr. A. Heisterkamp

B.Sc. Physik 02/2016
"Optische Charakterisierung von Rundfenstermembranen ex vivo"
Hannoversches Zentrum für Optische Technologien LUH, Prof. Dr. B. Roth

 

Wissenschaftliche Tätigkeit

PRACTIS-Kollegiatin (3. Jahrgang)
„Hyperspektrale und fluoreszenzmikroskopische Bildgebung der Leber in vivo

Arbeitsgruppe Biophotonik des Instituts für Quantenoptik der Leibniz Universität Hannover, Niedersächsisches Zentrum für Biomedizintechnik, Implantatforschung und Entwicklung (NIFE); für weitere Information siehe auch AG Biophotonik

Arbeitsgruppe „Regenerative Medicine & Experimental Surgery“ (ReMediES); für weitere Information siehe auch AG RemediES

 

Mitgliedschaften

Bund Deutscher Chirurgen (BDC)

Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV)

Deutsche Transplantationsgesellschaft (DTG)