Medizinischer 3D-Druck

 Unserer Abteilung stehen spezielle 3D-Drucker zur Verfügung, mit denen neue Verfahren und Materialien getestet werden können, um so Arbeitsabläufe zu optimieren. Bei der Fertigung von z. B. Schablonen und Hilfskonstrukten werden sterilisierbare Materialen verarbeitet, die am Patienten eingesetzt werden können.

« zurück zur Forschungsseite


3D-Druck von anatomischen Modellen im FDM Verfahren