Dr. med. Wolfgang Knitsch

Oberarzt und
Bereichsleiter Chirurgische Intensivstation 81

 

E-Mail: Knitsch.Wolfgang@mh-hannover.de


Beruflicher Werdegang

Oberarzt der Klinik seit 2005
Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie, Leiter: Prof. Dr. med. J. Klempnauer

Assistenzarzt der Klinik 1999 - 2005
Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie, Leiter: Prof. Dr. med. J. Klempnauer

Assistenzarzt 1997 - 1999
Viszeral- und Transplantationschirurgie, komm. Leiter: PD. Dr. med. R. Raab

Ärztlicher Leiter "Ederhof" 1992 - 1993
Rehabilitationszentrum für Kinder und Jugendliche nach Organtransplantation (Lienz / Austria)

Assistenzarzt 1989 - 1997
Medizinische Hochschule Hannover, Klinik für Abdominal- und Transplantationschirurgie, Leiter: Prof. Dr. med. R. Pichlmayr
Medizinische Hochschule Hannover, Klinik für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie, Leiter: Prof. Dr. med. H. G. Borst
Medizinische Hochschule Hannover, Klinik für Unfallchirurgie, Leiter: Prof. Dr. med. H. Tscherne

Assistenzarzt 1987 - 1989
Medizinische Hochschule Hannover, Klinik für Anästhesiologie, Leiterin: Prof. Dr. med. Ina Pichlmayr

 

Promotion, Habilitation, Qualifikationen

Weiterbildungsermächtigung Chirurgische Intensivmedizin

Facharzt für Anästhesie, Intensiv- und Schmerztherapie

Promotion
"Entwicklung eines rechnerunterstützten Dokumentationssystems für die Lebertransplantation zur Analyse verschiedener Klassifikationen und prognostischer Faktoren für erwachsene Cirrhose-Patienten"

Approbation als Arzt

 

Mitgliedschaften

Deutsche Transplantationsgesellschaft
Deutsche Sepsisgesellschaft
Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin