PD Dr. med. Linda Feldbrügge

Geschäftsführende Oberärztin,
Co-Bereichsleiterin Magen- und Ösophaguschirurgie

 

E-Mail: Feldbruegge.Linda(at)mh-hannover.de


Beruflicher Werdegang

Medizinische Hochschule Hannover seit 2023
Allgemein-, Viszeral und Transplantationschirurgie, Leiter: Prof. Dr. med. M. Schmelzle

Charité - Universitätsmedizin Berlin 2016
Chirurgische Klinik CCM | CVK, Leiter: Prof. Dr. med. J. Pratschke

Universitätsklinikum Leipzig 2011 – 2013
Klinik für Viszeral-, Transplantations-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Leiter: Prof. Dr. med. S. Jonas


Promotion, Habilitation

Habilitation: 2022

„Immunoregulatory functions of purinergic signaling in hepatic and intestinal inflammation”, Viszeralchirurgie, Charité Universitätsmedizin Berlin

Promotion: 2011

“Zirkulierende Endothelzellen und zelluläre Mikropartikel nach erfolgreicher kardiopulmonaler Reanimation“, Klinik für Kardiologie, Albert-Ludwig-Universität Freiburg

 

Qualifikationen

Qualifikation als §16 TPG Entnahmechirurgin der DSO

Fachärztin für Viszeralchirurgie

 

Wissenschaftliche Tätigkeit

Seit 2018 Leitung experimentelle Arbeitsgruppe mit den Schwerpunkten:

  • „Purinerge Immunregulation in peritonealen Metastasen gastrointestinaler Tumore” (Förderung: Berliner Krebsgesellschaft Anschubfinanzierung)
  •  „Purinerge Immunregulation in der Leberfibrose und -inflammation“
    (Förderung: DFG Sachbeihilfe)

Clinician Scientist Fellowship 2017 - 2019 (Berlin Institute of Health / Charité)

Postdoctoral Research Fellowship, Transplant Institute, Beth Israel Deaconess Medical Center / Harvard Medical School, Boston  2014 –  2016 (DFG Forschungsstipendium)