Forschungsabteilung Immundermatologie und experimentelle Allergologie

Leitung: Prof. Dr. med. Thomas Werfel

Das Foto zeigt eine Laborassistentin vor einem Spezialgerät zur spezifischen IgE-Detektion, Copyright: Klinik für Dermatologie, Allergologie und Venerologie
Spezifische IgE-Detektion

Struktur der Abteilung

  • Die Abteilung Immundermatologie und experimentelle Allergologie wurde im April 2008 im Rahmen des sogenannten Duokonzepts klinisch forschender Abteilungen an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) gegründet.
     
  • Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Immundermatologie und experimentelle Allergologie vertreten im Rahmen dieses Konzepts in der Klinik für Dermatologie, Allergologie und Venerologie die experimentellen Forschungsschwerpunkte Entzündungsforschung, Allergieforschung und Erforschung von Autoimmunerkrankungen.
    Ihre Arbeit ist eng vernetzt mit den übrigen wissenschaftlichen Projekten der Klinik. Auf den Profilseiten unserer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler finden Sie Informationen zu deren Forschungsprofil und Publikationen.
     
  • Auch klinische Studien werden in der Abteilung Immundermatologie und experimentelle Allergologie durchgeführt.
     
  • Die ausführlichen Forschungsberichte der Klinik für Dermatologie, Allergologie und Venerologie mit Zusatzberichten der Abteilung Immundermatologie und experimentelle Allergologie mit Informationen zum Forschungsprofil, zum jeweiligen Forschungsschwerpunkt sowie ausführlichen Listen mit Publikationen und Forschungsprojekten finden Sie hier.
    (Jahrgänge 2006 / 2007 / 2008 / 2010 / 2011 / 2012 / 2013 / 2014 / 2015 / 2016. In den übrigen Jahren ist kein Forschungsbericht erschienen.)