Arbeitsgruppe Sonographie

    
Der wissenschaftliche Schwerpunkt der Arbeitsgruppe liegt in der Untersuchung der Wertigkeit spezieller diagnostischer und therapeutischer Ultraschalltechniken bei besonderen Patientengruppen.

Hierzu zählen Studien zur Anwendung von Ultraschallkontrastmittel in und außerhalb der Leber, die Evaluierung unterschiedlicher sonographischer Verfahren zur Gewebscharakterisierung , die Evaluierung sonographischer Kriterien und neuer Verfahren zum Therapie-Monitoring von Patienten mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen. Darüber hinaus werden Studien zum  Langzeitverlauf nach sonographisch-gesteuerten Eingriffen (z.B. Zystensklerosierung, lokal-ablative Therapie) durchgeführt. Neben der Durchführung eigener wissenschaftlichen Untersuchung  kooperieren wir im Rahmen von Studien mit verschiedenen Partnern in und außerhalb der Klinik.     

   

   

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

In den folgenden Aufklappksästen finden Sie eine Übersicht unserer Mitarbeiterinnen und Mirarbeiter. Bei weiteren Fragen zu unserem Team können Sie sich jederzeit an uns wenden.

   

Unsere Publikationen

In den folgenden Aufklappksästen finden Sie eine Übersicht unserer Publikationen. Bei weiteren Fragen zu unserer klinischen und wissenschaftlichen Arbeit können Sie sich jederzeit an uns wenden.