Ein bis zwei Drittel der Bevölkerung im mittleren Lebensalter leiden an einem mehr oder minder ausgeprägten Schnarchen während der Nachtruhe.

Dabei ist das harmlose so genannte primäre Schnarchen von der so genannten obstruktiven Schlafapnoe zu unterscheiden: