Privatsprechstunde

Privatsprechstunde

Privatversicherte und selbstzahlende Patienten werden gerne in unserer Privatsprechstunde gesehen. Die Privatambulanz wird von Prof. Höglinger und seinen oberärztlichen Vertretern geleitet. Gemäß unseren Schwerpunkten und Expertise können wir folgende Sprechstunden anbieten:

 

Prof. Höglinger:

Parkinson Syndrome, andere Bewegungsstörungen, allgemeine Neurologie.

 

Prof. Stangel:

Neuroimmunologische Erkrankungen, Multiple Sklerose, Immunneuropathien, Myasthenia gravis, Autoimmunenzephalitiden

 

Prof.‘in Trebst:

Neuroimmunologische Erkrankungen, insbesondere Neuromyelitis optica Spektrumerkrankungen, Myelitiden und Multiple Sklerose

 

Prof.‘in Petri:

Motoneuronerkrankungen (Amyotrophe Lateralsklerose (ALS), Spinale Muskelatrophie (SMA), Spinobulbäre Muskelatrophie (SBMA)) und andere neuromuskuläre Erkrankungen, insbesondere entzündliche und erbliche Muskelerkrankungen

 

Prof. Dressler:

Bewegungsstörungen (z.B. Dystonie, Parkinson Syndrome, Spastiken, Tremor, Chorea Huntington, psychogene Bewegungsstörungen), Botulinumtoxin Therapie

 

PD Dr. Schrader:

Bewegungsstörungen, Tiefe Hirnstimulation, Pumpenverfahren bei Bewegungsstörungen, Botulinum Toxin Therapie

 

Zur Vereinbarung eines Termins in der Privatsprechstunde können Sie sich an das Sekretariat der Neurologie wenden.

Kontakt Sekretariat

Wir bitten Sie, alle Vorunterlagen in Kopie und bereits stattgefundene Bildgebung auf CD sowie eine Liste Ihrer aktuellen Medikation zum Termin mitzubringen, um eine umfangreiche Beratung möglich zu machen.

Wir bitten um Verständnis, dass auch für unsere ambulanten Privatsprechstunden aufgrund der hohen Nachfrage Wartezeiten bestehen.