Dr. med. Martin Klietz

Persönliches Profil

 

Qualifikationen

  • Facharzt für Neurologie
  • Prüfarzt für klinische Studien

 

Klinische Schwerpunkte

  • Diagnostik und Therapie von Parkinsonsyndromen
  • Frühdiagnose von Morbus Parkinson und atypischen Parkinsonsyndromen inklusive REM-Schlafverhaltensstörung (RBD)
  • Nicht-orale Folgetherapien bei Morbus Parkinson
  • Palliativmedizin in der Neurologie
  • Botulinumtoxintherapie

 

Forschungsschwerpunkte

  • Palliativmedizinische Versorgung von Patienten mit neurologische Erkrankungen insbesondere Patienten mit Bewegungsstörungen
  • Bildgebung bei Morbus Parkinson und atypischen Parkinsonsyndromen
  • Biomarker bei Neurodegenerativen Erkrankungen
  • Caregiver Burden bei Bewegungsstörungen

 

Forschungsförderung

  • Hilde-Ulrichs-Stiftung
  • Pitzer-Stiftung
  • Deutsche Parkinsonvereinigung (dPV)
  • Arbeitskreis Botulinumtoxin

 

Publikationen:

 

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN)
  • AG atypische Parkinsonsyndrome der deutschen Parkinsongesellschaft
  • Neuropalliative Arbeitsgruppe der DGN und DGP
  • Neurowissenschaftliche Gesellschaft (NWG)
  • Integrativer Arbeitskreis Bewegungsstörungen (IAB)