Hämodialyse

Im Nierenzentrum der Klinik für Nieren- und Hochdruckerkrankungen werden Patienten mit chronischer Niereninsuffizienz mittels Dialyse betreut. In der Hämodialyse werden 26 Behandlungsplätze entweder als konventionelle Hämodialyse oder als Hämodiafiltration vorgehalten. Diese dienen auch dem Heim-Hämodialysetrainingsprogramm. Es können sowohl Schulungen mit Partnern als auch partnerfreie Trainings durchgeführt werden. Seit 2 Jahren wird über den normalen täglichen Schichtbetrieb eine 8-Stunden-Hämodialyse über Nacht angeboten. Dieses zusätzliche Angebot erfreut sich großer Beliebtheit und soll ausgeweitet werden.


Oberarzt

Stationsärzte

Telefon

Telefax

Piper

PD. Dr. R. Schmitt

Dr. S. Seidel

0511/532-6322

0511/532-8322

17-2241

 

Dr. K. Stahl