Station 28B Nephrologie

Auf dieser Station sowie auf der Station 32 der Klinik für Nieren- und Hochdruckerkrankungen werden Patienten mit dem gesamten Spektrum der Erkrankungen auf diesem Gebieten betreut. Folgender OA ist für die Patientenbetreuung für unser Abteilung tätig: Prof. Dr. med. W. Gwinner.

Bei den Nierenerkrankungen ist der Schwerpunkt der Abteilung auf dem Gebiet entzündlicher Nierenerkrankungen. Die Abteilung ist für ihre Expertise auf dem Gebiet der Glomerulonephritiden weltweit bekannt.  Viele der Patienten sind nierentransplantiert und werden mit chronischen Problemen nach Nierentransplantationen betreut. Ein weiterer Schwerpunkt auf diesen Stationen ist die Diagnostik und Therapie schwerer Hochdruckformen. In Zusammenarbeit mit der Abteilung für Radiologie werden Dilatationen der Nierenarterien vorgenommen.

Die MHH hat auf dem Gebiet der Nierenpathologie einen großen Schwerpunkt. Diese Expertise wird bei der Diagnostik von Nierenerkrankungen sehr erfolgreich eingesetzt. Zur Behandlung entzündlicher Nierenerkrankungen werden neuartige Therapieverfahren durchgeführt.