Peptid-Rezeptor-Radionuklidtherapie (PRRT)
Kontakt und Terminvereinbarung

An der MHH wurde Pionierarbeit zur Etablierung der Peptid-Rezeptor-Radionuklidtherapie (PRRT) geleistet. Es handelt sich um ein neues hochwirksames Verfahren zur gezielten Behandlung neuroendokriner Tumoren.

Weitere Detail-Informationen zur PRRT finden sie hier

PET-CT bei einem Patienten vor (links) und nach (rechts) PRRT. Deutliche Abnahme der Tumoraktivität.

 

 

Nach einer zwischenzeitlichen Unterbrechung kann die PRRT aktuell wieder an der MHH angeboten werden. Zur Indikationsstellung und optimalen Patientenversorgung existiert eine enge Zusammenarbeit unserer Klinik mit der Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie und dem entsprechenden gastroenterologischen Tumorboard.

» Kontaktinformation der PRRT-Koordination