©Karin Kaiser/MHH

Lehre der Orthopädischen Klinik

Auf dieser Seite finden Sie das Lehrangebot der Orthopädischen Klinik. Die Vorlesungen richten sich an Studenten der Humanmedizin, Biomedizintechnik…

Für Humanmediziner

Die Orthopädie im Diakonischen Krankenhaus Annastift blickt auf eine über 100-jährige Tradition. Sie ist eine der ältesten und größten orthopädischen Kliniken Deutschlands. Mit der Inbetriebnahme der Medizinischen Hochschule Hannover im Jahre 1965 wurde das Fachkrankenhaus Annastift zunächst Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule und ab 1980 ein Drittel dieses Krankenhauses zum Orthopädischer Lehrstuhl. Erster Lehrstuhlinhaber war Professor Dr. Hans-Jürgen Refior. Die Neuorganisation der Kliniken in eine Departmentstruktur 2009 führte die drei Kliniken in eine gesamtheitliche Orthopädische Klinik der MHH im Annastift zusammen. Somit verbindet das Annastift und die MHH eng Krankenversorgung, Forschung und Lehre.
Damit ist die Orthopädische Klinik der Medizinischen Hochschule Hannover im Annastift in die Ausbildung von Studierenden eingebunden. Diese Aufgabe nehmen wir gerne an und freuen uns, die Studierenden während ihres Studiums in der MHH und im Annastift im Fach Orthopädie ausbilden zu dürfen.


Für Humanmediziner, Biomedizintechniker und Ingenieure

Vorlesung "Orthopädische Biomechanik und Implantatechnologie"

Das Labor für Biomechanik und Biomaterialien, sowie die Orthopädische Klinik der Medizinischen Hochschule, bieten zusammen mit dem Zentrum für Biomedizintechnik (ZBM) im Wintersemester 2018/2019 wieder eine Vorlesungsreihe mit praktischen Übungen und einer Exkursion für Ingenieure und Mediziner an.
Die Vorlesung und Übungen „Muskuloskelettale Biomechanik und Implantattechnologie“ wird von Dozenten des Labor für Biomechanik und Biomaterialien und der Orthopädie der Medizinischen Hochschule Hannover veranstaltet.

Weitere Informationen erhalten sie hier.

Ansprechpartner: Dr. Bastian Welke


Für BiologInnen, BiochemikerInnen und Life Science

Vorlesung "Adulte Stammzellen"

In der Vorlesung für BiologInnen, BiochemikerInnen und Life Science wird grundlegendes Wissen der zellbiologischen und molekularen Charakteristika von Stammzellen vermittelt. Dabei werden nicht nur wichtige Eigenschaften von adulten, sondern auch von embryonalen, induziert pluripotenten und von Tumor-Stammzellen erläutert. Außerdem werden Grundlagen der gesamten Biologie mit einbezogen: z.B. Epigenetik, Signaltransduktion, Reprogrammierung und Mechanismen der Zelldifferenzierung. Wichtige praktische Anwendungsmöglichkeiten wie die Entwicklung von Zell- und Gewebetransplantaten („tissue engineering“) und weitere Anwendungsmöglichkeiten im Bereich der Regenerativen Medizin werden am Beispiel ausgewählter Organsysteme (nicht nur des muskulo-skelettalen Systems) aufgezeigt.

Die Vorlesung findet jeweils im Winter- und Sommersemester lt. Ankündigung durch die entsprechenden Studienkoordinatoren an der MHH statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Ansprechpartnerin: Prof. Andrea Hoffmann


Zurück zur Startseite der Orthopädischen Klinik