Krankenschwester mit Kleinkind auf dem Arm
Verein für krebskranke Kinder Hannover e.V.

Hier helfen Eltern anderen Eltern. Für die Klink für Pädiatrsche Hämatologie und Onkologie ein wertvolle Hilfe. Für unsere jungen Patienten eine unschätzbare Unterstützung.

 

 

   

   

Liebe Eltern - wir helfen Ihnen gerne!

   
Sie sind mit Ihrem kranken Kind, wahrscheinlich völlig unvorbereitet, auf der Station 64a aufgenommen worden. Jetzt haben Sie große Sorge um die Gesundheit Ihres Kindes, darum, wie es mit der Situation, mit der Gewissheit durch die Erkrankung aus dem Alltag gerissen zu sein und den zahlreichen Krankenhausaufenthalten umgehen kann. Sie haben schnell gemerkt, dass nichts mehr so ist, wie es war, dass all Ihre Planungen vorerst nicht mehr gelten und Sie erst einmal sehen müssen, wie Sie diese Situation für sich als Familie in den Griff bekommen können.

Sie werden aber auch feststellen, dass Sie nicht alleine sind, dass Sie Ihr Schicksal mit anderen Familien teilen und dass Sie von einem Team auf der Station umgeben sind, dass alles dafür tut, damit Ihr Kind wieder gesund wird.

Weil es vielen Familien so ergangen ist, hat sich 1984 aus einer Initiative betroffener Eltern der Verein für krebskranke Kinder Hannover e.V. gegründet. Wir arbeiten ehrenamtlich und finanzieren uns ausschließlich aus Spenden.

Unsere Ziele sind, Sie mit Ihrem krebskranken Kind und Ihrer Familie in der schweren Zeit der Erkrankung zu begleiten, Unterstützung, Austausch und Zuspruch anzubieten, den Ausbau und die Ausstattung der Kinderklinik zu verbessern und die wissenschaftliche Forschung zu unterstützen. Wir haben bereits sehr viele Projekte initiiert, die dazu beitragen, dass Sie möglichst optimale Rahmenbedingungen vorfinden, die Ihnen die schwierige Zeit erleichtern sollen. Von uns finanzierte  zusätzliche Personalstellen verbessern die Patientenversorgung. Durch eine Totalrenovierung der Station und der Patientenzimmer, in denen es jetzt für jedes Kind einen eigenen Fernseher gibt und ein kleines Badezimmer, haben wir dafür gesorgt, dass es sehr schön und für alle Beteiligten funktioneller geworden ist.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Kind für die vor Ihnen liegende Zeit alles Gute.
   

Bärbel Dütemeyer

Vorsitzende des Vereins für krebskranke Kinder Hannover e.V.

   

© whyframeshot - stock.adobe.com
© whyframeshot - stock.adobe.com

   

Eltern für Eltern - wie wir die MHH unterstützen

   

Die folgenden verschiedenen Projekte, denen Sie auf jeden Fall begegnen werden,  können in der MHH nur angeboten werden, weil wir sie finanzieren. Wenn Sie Interesse an unserer Arbeit haben, nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns immer über Anregungen, Hilfe und Unterstützung.
   

   

Sprechen Sie uns an - rufen Sie uns an!

   

1. Vorsitzende Bärbel Dütemeyer
Knappenweg 4
30952 Ronnenberg
   
Fon +49 5109 516648
Stellvertr. Voristzende Georgia Mysegades
Flassworth 19
30900 Wedemark
   
Fon +49 5130 7182
Büro Claudia Völker und Elke Werth
Montag - Freitag von 8:00 bis 16:00 Uhr
   
Fon +49 511 5547785
Fax +49 511 5547784
   
krebskranke-kinder-hannover@t-online.de