Krankenschwester mit Kleinkind auf dem Arm
Unsere Ambulanzen

Soweit medizinisch möglich, versorgen wir unsere Patienten am liebsten ambulant. Hier finden Sie eine Übersicht unserer Ambulanzen mit den entsprechenden Kontaktdaten.

 

 

   

   

Die Organisation unserer Sprechstunden

   
Unsere Sprechstunden finden nach Terminabsprache statt. Um Ihnen einen reibungslosen Ablauf und kurze Wartezeiten anzubieten sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen.

 Bitte geben Sie bei der Terminvergabe den genauen Grund der Vorstellung an, damit unsere Arzthelferinnen die Dauer des Besuchs abschätzen können. Auch die Vorabzusendung von vorhandenen Unterlagen (Befunde, Arztbriefe, Bildgebung wie Röntgen/CT/MRT als CD) helfen uns, Ihren Termin gut vorzubereiten und Doppeluntersuchungen zu vermeiden.

Da vor dem Gespräch und  der Untersuchung durch den Arzt noch organisatorische Dinge zu erledigen sind (z.B. Aufnahme, kapilläres Blutbild), kommen Sie bitte 15 Minuten vor Ihrem Termin in unsere Anmeldung. Sollten Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen können oder sich verspäten, geben Sie uns bitte rechtzeitig eine telefonische Rückmeldung. Bitte halten Sie bei der Anmeldung folgendes bereit:

Außerhalb unserer Sprechzeiten von 08:00 -16:00 Uhr (in den Schulferien von 08:00 -13:00 Uhr) können Sie Termin- oder Rezeptwünsche gerne auf unserem Anrufbeantworter hinterlassen. Bitte nennen Sie dazu den Namen Ihres Kindes, sowie Ihre Kontaktdaten und ggf. Ihren Termin- oder Rezeptwunsch und wir melden uns bei Ihnen oder senden Ihnen die Rezepte zu.

In dringenden medizinischen Notfällen nach Ende der Sprechzeit oder am Wochenende wenden Sie sich bitte über die Pforte der Kinderklinik an den onkologischen Hintergrunddienst  bzw. die Notaufnahme der Kinderklinik oder bei Gerinnungsstörungen an den Diensthabenden des Hämophiliezentrums.

Da wir mit unseren ambulanten Spezialsprechstunden in ein Universitätsklinikum der Maximalversorgung eingebunden sind, in dem ein Schwerpunkt auf der stationären Versorgung schwerstkranker Patienten liegt, kann es insbesondere bei vereinbarten apparativen Untersuchungen aufgrund von Notfällen leider auch gelegentlich zu Verspätungen kommen. Wir bitten Sie dafür um Verständnis und bemühen uns um Transparenz.
      

Für Einsender:

Um Terminanfragen zur Erstvorstellung in unserer Klinik angemessen zu bearbeiten benötigen wir vorab Informationen vom betreuenden Kinder- oder Hausarzt. Den entsprechenenden Einsenderfragebogen finden Sie hier: Fragebogen. Bitte schicken Sie diesen vorab ausgefüllt an die Ambulanz. Bitte lesen Sie sich die Datenschutzerklärung der MHH sorgfältig durch. Am Ende des Fragebogens erklären Sie sich per Betätigung der Checkbox (Pflichtfeld) mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Anbieter dieses Formulars einverstanden.
   

   

Das Team unserer Ambulanz

© whyframeshot - stock.adobe.com

In der Ambulanz werden unsere Ärzte von einem Team aus erfahrenen Arzthelferinnen unterstützt. Sie tragen mit ihrem Einsatz ganz maßgeblich dazu bei, dass alles so reibungslos läuft und unsere jungen Patienten so schnell wie möglich wieder nach Hause gehen können.

Auf dem obigen Bild sehen Sie neben unseren Ärzten in der vorderen Reihe ganz links Katarzyna Slowiak und daneben Bianca Erxleben. Darüber hinaus gehören zum Ambulanzteam: Christiane Spangenberg, Mülkünaz Kaca, Nicole Sieveritz, Joe Onur, Anna Burdzik und Ute Nikolaizik.

Die Kontaktdaten können sie in der Übersicht des Pflegeteams und der Arzthelferinnen einsehen.