Unsere Forschungs-AGs in der Intensivmedizin

   

Unsere Forschung geschieht in einzelnen wissenschaftlichen Arbeitsgruppen. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen die AGs mit intensivmedizinischem Schwerpunkt vor. Unsere Arbeitsgruppen mit kardiologischem Schwerpunkt finden Sie auf der Seite "Unsere Forschungs-AGs in der Kardiologie".

AG "Hämodynamik"

Viele intensivmedizinische Krankheitsbilder gehen mit Einschränkungen in der Perfusion von Endorganen einher. Die Therapie von instabilen Kreislaufverhältnissen ist daher entscheidend.

Mehr erfahren
AG "Abdominelles Kompartmentsyndrom"

Eine Erkrankung der Bauchhöhle kann bei kritisch kranken Kindern zu einer intra-abdominellen Hypertonie führen. Die mögliche Folge davon: ein abdominelles Kompartmentsyndrom (ACS).

Merh erfahren
AG "Infusionstherapie"

Schwerpunkte der AG sind Inkompatibilitäten von Medikamenten, Partikelkontaminationen von Infusionslösungen und die Entwicklung von Strategien zur Erhöhung der Sicherheit der Infusionstherapie.

Mehr erfahren
AG "ECMO"

Die AG beschäftigt sich mit Optimierung der Extracorporalen Membranoxygenierung (ECMO). Dieses lebensrettende Verfahren soll verbessert und mehr Patienten zur Verfügung gestellt werden.

Mehr erfahren