Liebe Patienten, liebe Eltern!

   
Sie finden in unserer Patienteninformation Hinweise zu den Abläufen auf den Stationen oder in den Ambulanzen, so dass Sie hoffentlich schnelle Antworten auf Ihre Fragen finden. Unsere Klinik für Pädiatrische Kardiologie und Intensivmedizin ist für zwei große Bereiche zuständig:

Die Kardiologie beschäftigt sich mit der Diagnose und Therapie der Erkrankungen des Herzens und des Kreislaufsystems.

Die Intensivmedizin beschäftigt sich mit allen potentiell lebensbedrohlichen Krankheitsbildern und ist zuständig, wenn Beatmungstherapien notwendig sind.

Kardiologie und Intensivmedizin überschneiden sich aber auch in großen Bereichen, z.B. bei der Betreuung von Patienten nach Herzoperationen oder bei zum Beispiel schwer verlaufenden Herzmuskelentzündungen.

   

   

Kleiner Klinik-Wegweiser

   
Herzstation 68:

Die Herzstation 68 ist unsere kardiologische Station. Dort werden Kinder und Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern betreut, die z.B. zu geplanten Eingriffen in die Klinik kommen. Unser Behandlungsspektum ist unter Herzmedizin dargestellt. Wie der Ablauf eines solchen Aufenthalts aussieht und mehr Informationen zur Herzstation 68 finden Sie hier:

  

Intensivstation 67:

Die Intensivstation 67 ist unsere intensivmedizinische Station. Hier werden alle Patienten mit lebensbedrohlichen Erkrankungen oder nach Operationen betreut. Wie ein Aufenthalt auf der Intensivstation 67 aussehen kann und weitere Informationen zu Intensivmedizinischen Themen finden Sie hier:

  

Ambulanzen:

Eine Reihe von Ambulanzen wird aus unserer Klinik betreut. Hier finden Sie eine Übersicht:

    

Funktionsbereiche:

Die Funktionsbereiche wie Spiroergometrie, EKG mit LZ-EKG, Echo, CT, MRT, Herzkatheterlabor und OP stellen sich hier kurz vor:

  

Hilfe für Eltern:

Wir sind nicht nur für unsere Patienten, sondern für die ganze Familie da. Hilfen für Eltern haben wir auf dieser Seite für Sie zusammengestellt:

  

Wie Sie zu uns kommen:

Die Kinderklinik befindet sich im Gebäude K10 auf dem Gelände der Medizinischen Hochschule Hannover. Unten finden Sie einen Link mit einer Zusammenstellung der Möglichkeiten, wie Sie zu uns kommen können. Auf der verlinkten Seite finden Sie auch den Lageplan der MHH zum Download: