Über unsere Herzstation 68

   
Bei dem Umbau – dank der großzügigen Unterstützung der Projekt- und Elternvereine – konnten viele Wünsche und Anregungen umgesetzt werden: Wir verfügen zurzeit über 18 kardiologische Betten mit komplettem zentralen Monitoring. Die Zimmer sind so aufgeteilt, dass eine Mitunterbringung von Eltern möglich wird – und manchmal sogar von Geschwistern. Für unsere erwachsenen Patienten wurden Zimmer geschaffen, die Privatsphäre zulassen; ansprechende Bäder sind in den Zimmern vorhanden.

Zusätzlich zu den Zimmern der Patientenversorgung gibt es ein Spielzimmer, einen Elternaufenthaltsraum, ein Echolabor, zwei Arztzimmer, das große Stationszimmer und eine Küche zur Zubereitung der Speisen.

   

   

Fragen und Antworten zum stationären Klinikaufenthalt

   
Vor einer stationärem Aufnahme ergeben sich immer viele Fragen. Was muss ich ins Krankenhaus mitnehmen? Wie läuft so ein Krankenhausaufenthalt ab? Und wo muss ich mich eigentlich genau melden, wenn ich in der Klinik angekommen bin? Im weiteren Verlauf dieser Seite haben wir Ihnen deshalb ein paar Informationen zusammengestellt. Klicken Sie einfach auf die Aufklappkästen, um die Erläuterungen zu ein einzelnen Punkten angezeigt zu bekommen.