Dr. rer. nat. Nina Cramer

absolvierte ihr Studium der Biochemie an der Leibniz Universität Hannover. Ihre Doktorarbeit erfolgte in der Klinischen Forschergruppe von Prof. Dr. B. Tümmler. 
Forschungsschwerpunkt: Mikroevolutionsprozesse von Pseudomonas aeruginosa in Isolaten von Patienten mit cystischer Fibrose.

 

Kontakt