Entzündliche Lungenerkrankungen im Kindesalter (Priv.-Doz. Dr. Dittrich)

 

Forschungsschwerpunkte
 

Die Arbeitsgruppe „Entzündliche Lungenerkrankungen im Kindesalter“ unter der Leitung von Dr. Anna-Maria Dittrich interessiert sich für immunologische Mechanismen, die entzündliche Lungenerkrankungen im Kindesalter beeinflussen. Durch Untersuchungen von Mausmodellen und Patientenmaterial charakterisieren wir die Vorgänge, die immunologisch-entzündliche Erkrankungen Bereich der Lunge beeinflussen, um neue Ansätze für anti-entzündliche Therapien und Angriffspunkte für präventive Maßnahmen zu finden. Der Fokus liegt dabei auf entzündlichen Veränderungen beim Asthma bronchiale und bei der Mukoviszidose.

 

Dr. Dittrich ist klinische Koordinatorin des pädiatrischen Arm der ALLIANCE Kohorte (All-Age-Asthma Cohort) des Deutschen Zentrums für Lungenforschung am Standort Hannover unter der Leitung von Prof. Dr. Hansen, einer multizentrischen Kohorte zur Erforschung des Asthma bronchiale.

 

 

PD Dr. med. Anna-Maria Dittrich

Mehr

Weitere Infos