Allgemeine Pneumologie

Die Abteilung Pädiatrische Pneumologie und Neonatologie bietet mit dem pneumologischen Team eine kompetente Diagnostik und Behandlung aller akuten und chronischen Erkrankungen der Lunge und der Atemwege. Mehrmals in der Woche werden in Spezialambulanzen Kinder auf Überweisung von niedergelassenen Ärzten mitbetreut. Eine Vorstellung in unserer pneumologischen Ambulanz ist nach Überweisung durch Ihren Hausarzt, Ihren Kinderarzt oder einen internistisch tätigen Pneumologen möglich.

Sollte die ambulante Betreuung nicht ausreichen, so ist auf der Station 61B eine stationäre Untersuchung und Behandlung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen mit akuten und chronischen Erkrankungen der Lunge und der Atemwege möglich.
 
Wir suchen schützende Faktoren bei Kindern mit Asthma. Wollen Sie uns dabei unterstützen?
Dann lesen Sie hier weiter.
 
Diese Untersuchung führen wir im Rahmen des Deutschen Zentrums für Lungenforschung durch.

 

Sprechstunde:

Anmeldung:

Die Ambulanz stellt sich vor

Ambulanzschwester

Tanja Klösel

Heidrun Makowsky

Britta Petrik

Ambulanzteam

Wichtige Informationen