Ulrich Baumann, Prof. Dr. med.

ist Facharzt für Kinderheilkunde- und Jugendmedizin (Pädiatrie).

Er studierte Medizin in Göttingen, Bremen und Chur (Schweiz) und absolvierte seine Ausbildung zum Kinderarzt in Bremen, an der Universität Sheffield und am Great Ormond Street Hospital in London (Großbritannien).

Nach der Facharztausbildung forschte er dreieinhalb Jahre als Gesundheitsökonom an der Leibnitz Universität Hannover und 3 Jahre als Immunologe an der Medizinischen Hochschule Hannover.

 

Seine klinischen Schwerpunkte liegen in der pädiatrischen Pneumologie, Infektiologie und in der Immunologie. Er betreut oberärztlich eine Schwerpunktstation für Lungenerkrankungen, Infektionen und immunologische Erkrankungen. Daneben leitet er auch die Notaufnahme der Kinderklinik. In zwei Spezialambulanzen behandelt er Kinder mit angeborenen Immundefekten und mit HIV-Infektion.
 
Als Geschäftsführender Oberarzt ist er für Aufgaben in den Bereichen Personal, Controlling, Qualitätssicherung und Hygiene, sowie für das Beschwerdewesen zuständig.
 
In seiner Forschergruppe forscht er an einem Impfstoff gegen Pseudomonas aeruginosa, untersucht Lungenerkrankungen bei Patienten mit angeborenen Immundefekten und entwickelt eine Patientenschulung für Immundefekte.


 

Konakt