Erkrankungen des Immunsystems (Immunologie)

In unserer ambulanten Sprechstunde sehen wir Kinder mit Verdacht auf eine angeborene Störung des Immunsystems. Hierzu gehören Erkrankungen, die durch eine Abwehrschwäche (Immundefekt) gekennzeichnet sind, aber auch Erkrankungen mit Fehlregulationen des Immunsystems und unklaren, wiederkehrenden Fieberzuständen (Autoinflammation). Mit unserem erfahrenen Team führen wir eine der größten Immundefekt-Ambulanzen in Deutschland. Wie verfügen über Spezial-Diagnostik, wie sie nur an wenigen Zentren in Deutschland zur Verfügung steht. Wir sind JMF-Zentrum, Find-ID zertifiziert und von der Arbeitsgemeinschaft für pädiatrische Immunologie (API) als s.g. CID-Zentrum gelistet. Als dieses führen wir die umgehend erforderliche Diagnostik bei auffälligem SCID-Screening durch (weitere Informationen finden Sie hier). Durch die Zusammenarbeit mit unseren Kollegen der pädiatrischen Onkologie stehen uns alle erforderlichen Behandlungsformen für Immundefekte zur Verfügung.

 

Unser Leistungsspektrum

  • Schwere kombinierte Immundefekte (SCID)
  • Kombinierte Immundefekte (inkl. DNA-Reparaturdefekte wie Ataxia teleangiectasia)
  • Syndromale Immundefekte (z.B. Immunoossäre dysplasie, DiGeorge-Syndrom…
mehr

Sprechstunde

  • Mo + Di: 08:00-12:00 Uhr
    und nach Vereinbarung

Anmeldung

  • Mo - Do: 08:00-15:30 Uhr
  • Fr: 08:00-14:00 Uhr
  • Tel.: 0511 532-3251
  • Fax: 0511 532-9474

Das Ärzte-Team

  • Prof. Dr. med. Ulrich Baumann
  • Dr. med. Christian Klemann
  • Prof. Dr. med. Dorothee Viemann

 

mehr

Ambulanzschwestern

  • Kathrin Exner 
  • Tanja Klösel 
  • Heidrun Makowsky 
  • Britta Petrik

Tel.: 0511 532-3251

Fax: 0511 532-9474

Wichtige Informationen für Ihren Ambulanzbesuch

Hilfreiche Informationen für Eltern