Stationäre Aufnahme

Patient mit Pflegerin auf der Pflegestation beim Blutdruckmessen

Kommen Sie zu einer stationären Aufnahme in unsere Klinik, bitten wir Sie, sich in unseren Räumlichkeiten der Ambulanz einzufinden.

Hier erfolgt ein nochmaliger Check bzgl. Ihrer aktuellen, gesundheitlichen Verfassung und zum Ausschluss einer Erkältung, Fieber oder Medikamenteneinnahme, die die Operation am kommenden Tag gefährden könnte.

Bitte bringen Sie zu Ihrer stationären Aufnahme alle Medikamente (mit Packung oder Beipackzettel) mit, die Sie zur Zeit regelmäßig einnehmen. Außerdem bitten wir Sie eventuell vorliegende Röntgenbilder oder Arzt- bzw. Entlassungsbriefe, mitzubringen.

Der Weg zu unserer Station 37 führt Sie zunächst von der Ambulanz in die Patientenaufnahme, die sich unmittelbar nach dem Haupteingang im ersten Gang rechts befindet. Dort werden die Personalien von Ihnen oder Ihren Angehörigen aufgenommen. Bitte denken Sie an den Einweisungsschein, den Sie i.d.R. von uns erhalten, sowie an Ihre Versicherungskarte.

Von der Patientenaufnahme führt Sie der Weg über den Mittelgang zurück zum Hauptflur, oder vom Haupteingang aus direkt bis Knoten C und von dort mit dem Fahrstuhl in das 7. Obergeschoss zur Station 37. Eine detaillierte Wegbeschreibung erhalten Sie im virtuellen Rundgang.