Moderne Psychotherapie

Ein Foto, auf dem zwei junge Frauen im Gespräch sind
Ein Gespräch / Copyright: Christina Morillo, https://www.pexels.com

In unserer Ambulanz werden neben längst etablierten klassischen Methoden und Techniken der Psychotherapie auch moderne psychotherapeutische Interventionen angeboten.

Es besteht somit die Möglichkeit, Behandlungen in den Verfahren der dritten Welle der Verhaltenstherapie zu absolvieren (CBASP, MCT, DBT, ACT, EFT oder MBCT) als auch die Neuentwicklungen in der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie zu nutzen (IPT, Ego-State-Therapie oder MBT).

Für die Patienten/innen unserer Ambulanz können wir auf die gesamte Palette universitärer psychiatrischer und psychosomatischer Versorgung zurückgreifen.

Es besteht somit die Möglichkeit bei Bedarf die ambulante Behandlung mit vollstationärer bzw. tagesklinischer Behandlung zu kombinieren. Darüber hinaus besteht ebenfalls die Möglichkeit einer psychiatrischen oder psychosomatischen ärztlichen Abklärung und Mitbehandlung über die Institutsambulanzen der psychiatrischen und der psychosomatischen Kliniken der MHH.


Für Patienten/innen mit Abhängigkeitserkrankungen bieten wir ambulante Psychotherapie in enger Zusammenarbeit mit der Abhängigenambulanz (ABAM) der MHH an und können die Behandlung mit stationärer Entgiftungsbehandlung koordinieren.