Krebspatienten haben direkt nach der Diagnose, aber auch in den einzelnen Krankheitsphasen mit Ängsten, psychischem Stress und depressiven Momenten zu kämpfen. Um hier zu unterstützen, bietet unsere Klinik seit 2015 Schnupperkurse zu verschiedenen Meditations- und Entspannungsmethoden an. Der Einfluss der Psyche ist nicht zu unterschätzen: Innere Ruhe und positive Gedanken können Nebenwirkungen lindern und fördern der Erfolg einer Krebstherapie.

Wenn Sie an einem oder mehren Kursen teilnehmen möchten, nehmen unsere Mitarbeiter vom Servicepoint gern Ihre Anmeldungen persönlich oder auch telefonisch unter 0511 532.9212 entgegen. 

Hier finden Sie unser aktuelles  Kursprogramm Achtsamkeit für Krebspatienten