Einzelzentrum: Seltene Stoffwechselerkrankungen

    

Das Zentrum für Metabolische Erkrankungen betreut Patienten jeden Alters (vom Neugeborenen bis zum Erwachsenen) mit angeborenen Stoffwechselerkrankungen.

Unter angeborenen Stoffwechselerkrankungen werden sowohl Störungen des Energiestoffwechsels als auch Störungen in den Stoffwechselabbauwegen von Eiweißen, Fettsäuren und Kohlenhydraten einschließlich Transporterstörungen verstanden.

Diagnostik und Therapie werden für zahlreiche Stoffwechselerkrankungen im Hause angeboten, einschließlich Transplantation von Organen und Zellen bei ausgewählten Indikationen.

  

Kompetenzen des Einzelzentrums:

  • Krankenversorgung, einschließlich Stoffwechseldiagnostik und Ernährungsberatung
  • Lehre
  • Forschung
  • Ausarbeitung eines modularen Schulungsprogramms für die Phenylketonurie als Modellerkrankung
  • Untersuchung neurologischer Komorbiditäten chronisch kranker Kinder

   

Weiterführende Links:

   

Patientenorganisationen:

Neue Informationen zu Patientenorganisationen stellen wir hier online, sobald sie uns vorliegen.

   

Ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für seltene Stoffwechselerkrankungen

Prof. Dr. med. A.M. Das

Klinik für Pädiatrische Nieren-, Leber-, und Stoffwechselerkrankungen
Medizinische Hochschule Hannover

Kontakt aufnehmen

Dr. med. Wolfgang Büter

Klinik für Pädiatrische Nieren-, Leber-, und Stoffwechselerkrankungen
Medizinische Hochschule Hannover

Kontakt aufnehmen