Studentischer kompetenzorientierter Progresstest online

17.12.2021 bis 31.01.2022

Was ist der Progresstest?

Der Progresstest ist ein jährlich durchgeführter Test, mit dessen Hilfe Sie Ihren Wissenszuwachs im Laufe des Studiums überprüfen können. Der Test umfasst dabei Themengebiete aus allen Semesterstufen und wird NICHT benotet. Mit Hilfe eines detaillierten, individuellen Feedbacks dient der Progresstest dazu, den eigenen Stand im Studium zu erfassen und Stärken und Entwicklungsmöglichkeiten zu veranschaulichen. Teilnehmer*innen, die in mehreren Jahren mitmachen, erhalten eine Übersicht ihrer Entwicklung im Verlauf.

Das Besondere an dem studentischen kompetenzorientierten Progresstest ist, dass er von Studierenden für Studierende konzipiert wurde und nicht klassisches Faktenwissen abfragt, sondern ärztliche Kompetenzbereiche in den Prüfungsfragen abgebildet sind (Kommunikative Kompetenz, Klinisch-praktische Kompetenz, Wissenschaftskompetenz, Professionelle ärztliche Handlungskompetenz, Klinisch-theoretische Kompetenz). Diese basieren auf dem Nationalen Kompetenzbasierten Lernzielkatalog Medizin (NKLM).

Weitere Informationen (inkl. Informationsvideo) zum studentischen kompetenzorientierten Progresstest finden Sie unter https://www.komp-pt.de/.

Wie können Sie teilnehmen?

Ab sofort können Sie sich unter https://myprogress.report/ für die Teilnahme registrieren und den Test zwischen dem 17.12.2021-31.01.2022 durchführen. Während diesem Zeitraum haben Sie die Möglichkeit, den Test jederzeit zu unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt fortzusetzen. Die Bearbeitungszeit ist nicht limitiert.

Wie soll ich mich vorbereiten?

„Keine Vorbereitung ist die beste Vorbereitung“! Hier geht es nur um Sie. Ziel ist es, dass Sie eine Einschätzung Ihres individuellen derzeitigen Wissensstandes erhalten und das geht am besten ohne Vorbereitung.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und verbleiben

Mit herzlichen Grüßen

Ihr UCAN-Team

sowie
Ihr Team vom Kompetenzzentrum für Prüfungen in der Medizin, Medizinische Fakultät Heidelberg