Forschungsprofil

Forschungsprofil

Forschungsprofil

Die Klinik für Pneumologie hat fünf wesentliche Forschungsschwerpunkte, unterhält eine gesonderte Abteilung für Experimentelle Pneumologie und ist mit dem Standort Biomedical Research in End-stage and Obstructive Lung Disease Hannover (BREATH) am Deutschen Zentrum für Lungenforschung (DZL) beteiligt. Die Klinik für Pneumologie steht in enger Kollaboration mit dem Fraunhofer Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin (ITEM). 

Eine Publikationsliste von Herrn Prof. Dr. med. Tobias Welte finden Sie hier, weitere Forschungsaktivitäten des DZL finden Sie auf der Webseite DZL/BREATH - Publikationen.