Praktisches Jahr (6. Studienjahr)

AKTUELLES

PJ Mai 20: MHH Studierende_M3 Sommer 21_Verschiebung der Bekanntgabe der Prüfungsgruppen/Prüfungsorte

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Copyright: Rawpixel/Pixabay_auf einer hellblauen Unterlage liegen verschiedene medizinische Utensilien, wie z. B.Schere, Skalpelle, Tabletten in Dosen, ein Formular auf einem Klemmbrett, eine Spritze in einer Schale, eine Infusion, eine Brille, ein Mobiltelefon und ein Stethoskop.
Copyright: Rawpixel/Pixabay

Im 6. Jahr Ihres Studiums absolvieren Sie nach Bestehen des 2. Abschnitts der ärztlichen Prüfung das Praktische Jahr. Das PJ-Büro kümmert sich um alle Studierenden, die an einer deutschen Universität immatrikuliert sind.

Ihre Ansprechpartner im PJ-Büro sind Britta Minx und Angela Tonn (Vertretung).

Studierende, die an einer ausländischen Universität eingeschrieben sind, kontaktieren bitte die Kolleginnen im International Office, sofern Sie Ihr PJ direkt an der MHH absolvieren möchten, oder bewerben sich direkt bei dem entsprechenden Lehrkrankenhaus.

 

Tel.: +49 (0) 511 532-9042
Fax: +49 (0) 511 532-169042
E-Mail: Studentensekretariat.PJ@mh-hannover.de 

 

 

So finden Sie uns:

Carl-Neuberg-Str. 1, D - 30625 Hannover

Vorklinisches Lehrgebäude (I 2), Erdgeschoss (Ebene S0, Raum 1110)

Eingang: Von der Carl-Neuberg-Straße unter der zweiten Brücke rechts in das Gebäude gehen.

Lageplan

 

Aufgrund der aktuellen COVID19-Situation entfallen bis zur Lockerung der Kontaktbeschränkungen alle Sprechstunden vor Ort.

  • Wir sind für Sie per E-Mail und für ausführliche Beratungen auch telefonisch erreichbar.
  • Persönliche Beratungstermine können in dringenden Einzelfällen telefonisch vereinbart werden.
  • PJ-Bescheinigungen mit erforderlichen Unterlagen können mit adressiertem und 1,55 Euro freifrankiertem Rückumschlag per Post (am besten per Einschreiben) eingereicht werden. Eingangsbestätigungen werden nicht erteilt! Alternativ können die Unterlagen in den Briefkasten neben dem PJ-Büro eingeworfen werden.