Praktisches Jahr (6. Studienjahr)

AKTUELLES

Bitte beachten Sie: Am Donnerstag, 01.10.2020, entfällt die Sondersprechstunde.

Aufgrund der Kontakteinschränkungen im Rahmen der COVID19-Pandemie, entfallen die regulären persönlichen Sprechzeiten des PJ-Büros bis auf Weiteres.

Wir bieten jedoch die folgenden Sondersprechstunden für alle PJ-Jahrgänge an:

  • Dienstags        13:30 – 16:00 Uhr
  • Donnerstags   09:30 – 12:00 Uhr

Eine Person kann direkt vor dem PJ-Büro warten, weitere Studierende halten sich im Wohnzimmer in gebührendem Abstand von mind. 1,50 m zueinander auf. Während des gesamten Aufenthalts im Gebäude I02 ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Bringen Sie für eventuelle Notizen bitte einen Block/Stift mit. Die Besucherkontakte im PJ-Büro werden von uns entsprechend dokumentiert.

Sie erreichen uns selbstverständlich weiterhin telefonisch und per E-Mail. Unterlagen und Anträge können Sie uns, sofern nicht per E-Mail möglich, entweder postalisch zusenden oder in den Briefkasten neben dem PJ-Büro einwerfen. Denken Sie bei eventuellen Rücksendungen bitte an einen ausreichend frankierten und an Sie adressierten Rückumschlag.

Studierende, die ihre PJ-Bescheinigung(en) einreichen möchten, können abweichend vom bekannten Procedere bei Bedarf zusätzlich zu dem Rückumschlag für das Logbuch an die private Adresse einen an das LPA Niedersachen adressierten und ausreichend frankierten Umschlag beilegen. Im Sinne einer Zeitersparnis leiten wir die korrekte und unterschriebene PJ-Bescheinigung dann für Sie direkt an das LPA weiter.

Derzeit erfolgt die Ausgabe der Schutzkleidung durch die Kleiderkammer nur nach vorheriger Terminabsprache. Dafür können Sie die Mitarbeiter von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 12:00 Uhr unter der Rufnummer 0176 1532 2493 (wenn Sie hausintern telefonieren: 17-2493) erreichen. Vor der Terminabsprache müssen Sie den Berechtigungsschein per E-Mail im PJ-Büro beantragen.

Bitte denken Sie auch daran, dass jeder Fall von Fehlzeiten durch COVID-19-Quarantäne dem PJ-Büro unverzüglich zur Dokumentation per E-Mail mitzuteilen ist.

Bleiben Sie gesund!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Copyright: Rawpixel/Pixabay_auf einer hellblauen Unterlage liegen verschiedene medizinische Utensilien, wie z. B.Schere, Skalpelle, Tabletten in Dosen, ein Formular auf einem Klemmbrett, eine Spritze in einer Schale, eine Infusion, eine Brille, ein Mobiltelefon und ein Stethoskop.
Copyright: Rawpixel/Pixabay

Im 6. Jahr Ihres Studium absolvieren Sie nach Bestehen des 2. Abschnitts der ärztlichen Prüfung das Praktische Jahr. Das PJ-Büro kümmert sich um alle Studierenden, die an einer deutschen Universität immatrikuliert sind.

Ihre Ansprechpartner im PJ-Büro sind Britta Minx und Angela Tonn (Vertretung).

Studierende, die an einer ausländischen Universität eingeschrieben sind, kontaktieren bitte die Kolleginnen im International Office, sofern Sie Ihr PJ direkt an der MHH absolvieren möchten, oder bewerben sich direkt bei dem entsprechenden Lehrkrankenhaus.

 

Tel.: +49 (0) 511 532-9042
Fax: +49 (0) 511 532-169042
E-Mail: Studentensekretariat.PJ@mh-hannover.de 

 

Unsere persönlichen Sprechzeiten :

  • Montag:            09:00 - 12:00 Uhr
  • Dienstag:          09:00 - 12:00 Uhr
                              in der Vorlesungszeit auch 13:30 - 15:00 Uhr
  • Mittwoch:            geschlossen
  • Donnerstag:     09:00 - 12:00 Uhr
  • Freitag:              geschlossen

 

So finden Sie uns:

Carl-Neuberg-Str. 1, D - 30625 Hannover

Vorklinisches Lehrgebäude (I 2), Erdgeschoss (Ebene S0, Raum 1110)

Eingang: Von der Carl-Neuberg-Straße unter der zweiten Brücke rechts in das Gebäude gehen.

Lageplan