Wie werde ich MTRA?

Es ist der Hof der Schule dargestellt. Groß mit roten Buchstaben zu sehen ist das MHH Gebäudeschild

Die Ausbildung dauert 3 Jahre (6 Semester) und beginnt jedes Jahr am 1.Oktober.

 

 Voraussetzungen für den Besuch der MTRA-Schule sind:

 · die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufs

 · Sekundarabschluss I/Fachabitur/Abitur

 · ein Mindestalter von 16 Jahren

 

Wir freuen uns auch über Ihre Bewerbung, wenn Sie schon Erfahrungen aus anderen Berufen oder Studiengängen mitbringen.

 

Ein schriftlicher Aufnahmetest und eventuell ein persönliches Aufnahmegespräch sind von unseren Bewerbern zu absolvieren.

Die Ausbildung wird wie folgt vergütet und beinhaltet eine Arbeitswoche von 38,5 Stunden:

- im 1. Jahr 1010,74 €      

- im 2. Jahr 1070,80 €     

- im 3. Jahr 1167,53

Wohnheimzimmer stehen in geringer Anzahl zur Verfügung

 

 

Rechtsgrundlage für die Ausbildung ist das "Gesetz über technische Assistenten in der Medizin" vom 2. August 1993 und die "Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für technische Assistenten in der Medizin" vom 25. April 1994.

 

 

Weiterbildungsmöglichkeiten:

Weiterführende Bachelorstudiengänge finden sich bei der FOM Hochschule für Berufstätigedeutsche Gesellschaft Physician Assistants.V. oder unter DIW-mta.