Gasthörerstudium

Copyright: Free-Photos/Pixabay_auf einer dunklen Unterlagen liegen drei Bücher schräg übereinander, das oberste ist kleiner als die anderen. Im Hintergrund liegt ein aufgeschlagenes Notizbuch, darauf liegt ein Kugelschreiber.
Copyright: Free-Photo/Pixabay

Im Gegensatz zum üblichen Regelstudiengang, wird an der MHH im Modellstudiengang Humanmedizin bereits gleich zu Beginn des Studiums der strukturierte Zugang zum Patienten thematisiert, und es erfolgt eine Ausbildung entlang der Probleme des Patienten und der klinischen Krankheitsbilder. Daher ist es an der MHH in der Humanmedizin leider nicht möglich, als Gasthörender an den Vorlesungen teilzunehmen.

Im Studiengang Zahnmedizin ist es hingegen möglich, Vorlesungen als Gasthörender zu besuchen. Eine Teilnahme an anderen Lehrveranstaltungen ist Ihnen allerdings nicht gestattet und die Teilnahme an praktischen Kursen etc. ist grundsätzlich ausgeschlossen.

Wenn Sie sich für ein Gasthörstudium entscheiden, müssen Sie zunächst einen Antrag auf Gasthörerschaft stellen. Aus organisatorischen Gründen muss der vollständige Antrag bis spätestens 2 Wochen vor Vorlesungsbeginn per E-Mail im Studentensekretariat eingegangen sein. Anträge, die später oder unvollständig eingehen, können dann nicht mehr berücksichtigt werden.

Hier finden Sie eine Übersicht der Lehrveranstaltungen, aus denen Sie wählen können. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie auf den Webseiten der Zahnmedizin.

Bitte beachten Sie bei der Auswahl, dass Sie als Gasthörender lediglich in einem Umfang von 8 Semesterwochenstunden (SWS) an den Veranstaltungen teilnehmen dürfen. Enstprechend der SWS werden die Gasthörgebühren berechnet:

  • bis 4 SWS = 50 Euro
  • ab 4 SWS = 75 Euro

Sobald Ihr Antrag bearbeitet wurde, werden wir Sie per E-Mail über das weitere Vorgehen informieren.

Sollten Sie bereits im Ausland Zahnmedizin studiert haben und die gewählten Vorlesungen als Vorbereitung für eine Kenntnisprüfung in Deutschland nutzen wollen, erkundigen Sie sich bitte im Studiendekanat der Zahnmedizin, ob die Inhalte der Vorlesungen alle Inhalte der Kenntnisprüfung abdecken. Ein spezielles Angebot für ausländische Zahnärzte zur Vorbereitung auf die Kenntnisprüfung bietet die MHH nicht an.